„Der Fluss ist eine Wunde voller Fische “ von Lorena Salazar

Heute möchte ich euch von einem neuen Buch erzählen. „Der Fluss ist eine Wunde voller Fische“ erschien letzte Woche beim Blumenbar Verlag und ich habe freundlicherweise ein Rezensionsexemplar zugesendet bekommen. Vielen Dank hierfür an den Aufbau Verlag! Bevor ich mit meiner Rezension richtig beginne, möchte ich jedoch noch ein paar Dinge dazu sagen. Ich habe…

„Das Gedächtnis der Welt“ von Marc Jeanson & Charlotte Fauve

Ich erinnere mich noch genau daran, wie ich vor 5 Jahren mein Herbarium für die Uni angelegt habe. Spazieren durch Wälder und Felder. Pflanzen sammeln, bestimmen und trocknen. Noch heute schaue ich mir gerne meine gepressten Blumen und Belege an. Kein Wunder also, dass ich dieses Buch, welches sich genau mit diesen Dingen befasst, unbedingt…

„Was zu dir gehört“ von Garth Greenwell

In meiner ersten Rezension nach meiner Rückkehr auf den Blog möchte ich euch von dem Buch „Was zu dir gehört“ aus dem Suhrkamp Verlag erzählen. Worum geht’s ? Ein junger amerikanischer Lehrer trifft in Sofia, Bulgarien, auf Mitko. Was für den Amerikaner in einer öffentlichen Toilette beginnt, entwickelt sich für ihn schnell zu einer großen…

„Verstand und Gefühl“ von Jane Austen – Klassiker der Bücherwelt

Letztes Jahr habe ich mir den wunderschönen  „Jane Austen“-Schuber aus dem Reclam-Verlag gekauft und nun bin ich endlich dazu gekommen das erste Buch daraus zu lesen. Dabei handelt es sich um den Roman „Verstand und Gefühl“. Worum geht’s? Nach dem Tod ihres Mannes, ist Mrs. Dashwood dazu gezwungen mit ihren drei Töchtern in ein neues…

„Der Garten der verlorenen Seelen“ von Nadifa Mohamed

„Der Garten der verlorenen Seelen“ ist mir beim Stöbern durch Amazon begegnet und direkt auf meiner Wunschliste gelandet. Und dann in den Warenkorb. Dann auf den SuB und jetzt sind wir hier. Bei der Rezension. Worum geht’s? Somalia Mitte der 80er: Plündereien, Verhaftungen und Gewalt, sind zum Alltag der Bewohner des afrikanischen Landes geworden. Darunter…

„Der Prozess“ von Franz Kafka – Klassiker der Bücherwelt

Einen wunderschönen Dienstag euch allen! Nach langer Zeit habe ich endlich Kafkas „Der Prozess“ gelesen und möchte euch nun meine Meinung dazu mitteilen. Nachdem ich von „Die Verwandlung“ eher weniger begeistert war, habe ich zunächst nicht wirklich das Bedürfnis gehabt, ein weiteres Werk von Kafka zu lesen. Aber 1.) hatte ich die beiden Romane zusammen…