„Agent 6“ von Tom Rob Smith

Vor einiger Zeit gab es bei mir die Rezensionen zu „Kind 44“ und „Kolyma„. Heute schließe ich mit dem dritten und letztem Band „Agent 6“ die Reihe rund um den ehemaligen KGB-Agenten Leo Demidow ab. Ob mich der letzte Band und auch die Reihe insgesamt überzeugen konnte, erfahrt ihr im Folgenden: Achtung: Da dies der…

„Danger – Das Gebot der Rache“ von Lisa Jackson

Vor lauter Messe-Trubel bin ich gar nicht dazu gekommen Rezensionen zu schreiben! Aber heute gibt es wieder eine, und zwar zu dem Buch „Danger“ von Lisa Jackson. Es ist der zweite Band ihrer „New-Orleans“-Reihe und bereits 2011 in Deutschland erschienen. Den ersten Teil der Reihe habe ich – wie so oft- nicht gelesen, aber die…

„Aschenputtel“ von Kristina Ohlsson

Nicht mehr lange, und ich werde all die Bücher, welche ich vor zwei Jahren auf dem Flohmarkt gekauft habe, endlich gelesen haben. Eines dieser Bücher war „Aschenputtel“, ein schwedischer Thriller von Kristina Ohlsson. Das Buch ist der erste Teil einer Reihe rund um das Ermittler-Team Fredrika Bergman und Alex Recht. Wie mir dieser Auftakt gefallen…

„Kolyma“ von Tom Rob Smith

In meiner letzten Rezension habe ich euch den Top-Thriller „Kind 44“ vorgestellt. Mit „Kolyma“ soll nun der zweite Band rund um den ehemaligen Geheim-Agenten Leo Demidow folgen. Ob mich dieses Buch genauso mitreisen konnte, wie sein Vorgänger, könnt ihr im Folgenden lesen: ACHTUNG! Da es sich hierbei um den zweiten Teil einer Reihe handelt, kann…

„Kind 44“ von Tom Rob Smith

Heute gibt es wieder eine Thriller-Rezension von mir, diesmal zu dem mehrfach ausgezeichneten Buch „Kind 44“ von Tom Rob Smith. Bei diesem Erfolgsroman handelt es sich um den ersten Teil rund um den Agenten Leo Demidow, dessen Nachfolger „Kolyma“ und „Agent 6“ sind.  Wie mir das Buch gefallen hat, könnt ihr im Folgenden lesen: Worum…

„Eden Prophecy“ von Graham Brown

Zum Ende des Jahres gab es für mich nochmal ein richtiges Lese-Highlight! Angezogen vom Cover und der vielversprechenden Story, habe ich mir vor einiger Zeit das Buch „Eden Prophecy“ von Graham Brown zugelegt. Es ist der dritte Teil rund um die Agenten Hawker und Laidlaw. Und was soll ich sagen, es war so unglaublich spannend!…

„Kalte Asche“ von Simon Beckett

Der Thriller „Kalte Asche“ ist der zweite Band der David-Hunter-Reihe und erschien erstmals im Jahr 2007. Für mich persönlich ist es das dritte Buch von Beckett, denn wie so oft, lese ich mal wieder Kreuz und Quer durch die eigentliche Reihenfolge. Wie mir der Thriller rund um den forensischen Anthropologen gefallen hat, erfahrt im Folgenden:…

„Der Schneeleopard“ von Tess Gerritsen

Ich habe es mal wieder geschafft: Ein Buch kaufen und zuhause feststellen: Das gehört zu einer Reihe. Und es ist nicht der erste Teil. Das kennt doch jeder von uns, oder nicht? Mir passiert das selbst dann, wenn da richtig fett drauf steht: Das grandiose Finale der Blablabl-Trilogie!  Nichts zu machen… . Aber kommen wir…

„Phantom“ von Jenk Saborowski

Nachdem es hier in letzter Zeit etwas ruhiger war, kommt heute endlich wieder eine Rezension!“Phantom“ von Jenk Saborowski erschien im Jahr 2015 und ist der vierte Teil aus der Solveigh-Lang-Reihe. Wie immer, habe ich erst beim Lesen entdeckt, dass es sich um eine Reihe handelt, aber ich denke nicht, dass es schlimm ist, die anderen…

„Fahr zur Hölle“ von Kathy Reichs

„Fahr zur Hölle“ ist mein drittes Buch von Kathy Reichs und der 14. Teil über die forensische Anthropologin Dr. Temperance Brennan. Die Bücher dienen zur groben Vorlage der bekannten und erfolgreichen Ermittlungs-Serie „Bones – Die Knochenjägerin“, die mich auch erst zu den Büchern gebracht hat. Vor ein paar Wochen hatte ich euch eine Rezension zu…

„Shutter Island“ von Dennis Lehane

Vor einiger Zeit habe ich mir das Buch „Shutter Island“ gekauft und wie der Zufall so will, kam ein Tag danach der Film dazu im Fernseher. Ich hab nicht alles mitbekommen, aber genug, um beim Lesen ein gewisses Bild vor Augen zu haben. Ich hatte vor dem Lesen noch ein paar Zweifel, ob mir der…

„Limit“ von Frank Schätzing

„Limit“ ist mein dritter Schätzing-Roman. Von „Der Schwarm“ war ich absolut begeistert, „Breaking News“ hingegen konnte mich eher weniger überzeugen. Dies lag nicht zuletzt an den unglaublich langen Geschichts-Stunden. Ich war also sehr gespannt auf „Limit“ und seine 1312 Seiten. Wie der Thriller mir gefallen hat, lest ihr im Folgenden: Worum geht’s? Jahr 2035: Eine Gruppe…