Frau Reinecke, das merke ich mir! – Ein Rückblick auf die LBM18

Eigentlich war gar kein Messe-Rückblick geplant. Schreibt ja jeder einen. Aber dann dachte ich mir: Die haben ja nicht die gleichen Erfahrungen und Eindrücke gesammelt wie ich! Und deshalb dürft ihr euch jetzt gerne auch noch meinen Rückblick durchlesen. Juhuuu! Zunächst einmal möchte ich meinen ganz allgemeinen Eindruck von diesen 4 Tagen loswerden. Ich hatte…

„Die Zauberflöte“ von W.A. Mozart und Emanuel Schikaneder

Ich bin nicht nur Fan von klassischer Literatur, sondern auch von klassischer Musik. Da eignet sich doch eine Oper perfekt um beide Künste zu vereinen! „Die Zauberflöte“ von Mozart zählt zu den bekanntesten Opern der Welt und ist sowohl bei alt als auch bei jung bekannt. Ich erinnere mich noch daran, das Kindertheater bei uns…

„Emma“ von Jane Austen – Klassiker der Bücherwelt

Heute gibt es eine Rezension zu „Emma“ aus dem Jahr 1815, Jane Austens letzter veröffentlichter Roman vor ihrem frühen Tod. Er gilt als ihr wichtigstes Werk. Es ist mein drittes Buch von ihr und ob es mir genauso gut gefallen hat, wie die anderen zwei, lest ihr im Folgenden: Worum geht’s? Die junge, vermögende Emma…

„Verstand und Gefühl“ von Jane Austen – Klassiker der Bücherwelt

Letztes Jahr habe ich mir den wunderschönen  „Jane Austen“-Schuber aus dem Reclam-Verlag gekauft und nun bin ich endlich dazu gekommen das erste Buch daraus zu lesen. Dabei handelt es sich um den Roman „Verstand und Gefühl“. Worum geht’s? Nach dem Tod ihres Mannes, ist Mrs. Dashwood dazu gezwungen mit ihren drei Töchtern in ein neues…

Die Jane Austen Romane im neuen wunderschönen Box-Set

Letzte Woche habe ich mich selbst beschenkt, mit einem Schuber der Jane Austen Romane. Diese Bücher gibt es ja in unglaublich vielen verschiedenen Ausgaben, aber diese hier finde ich besonders schön! Gefunden habe ich das gute Stück im Osiander, nachdem ich bereits einzelne Taschenbuch-Ausgaben in dem selben Design in einem anderen Laden gesehen hatte. Da…