„Adams Erbe“ von Astrid Rosenfeld

Vor Kurzem habe ich wieder einen Roman von meinem SUB befreit und heute möchte ich euch von diesem tollen Buch berichten! Es ist schon jetzt eines meiner Lesehighlights aus diesem Jahr und wird sicherlich zu den Büchern im Regal gehören, die da nie wieder fehlen dürfen. Es geht um „Adams Erbe“ von Astrid Rosenfeld, welches…

„Der Garten der verlorenen Seelen“ von Nadifa Mohamed

„Der Garten der verlorenen Seelen“ ist mir beim Stöbern durch Amazon begegnet und direkt auf meiner Wunschliste gelandet. Und dann in den Warenkorb. Dann auf den SuB und jetzt sind wir hier. Bei der Rezension. Worum geht’s? Somalia Mitte der 80er: Plündereien, Verhaftungen und Gewalt, sind zum Alltag der Bewohner des afrikanischen Landes geworden. Darunter…

„Das Mädchen mit den Smaragdaugen“ von Carla Montero

Einen schönen Samstag euch allen! Heute gibt es eine Rezension zu „Das Mädchen mit den Smaragdaugen“ von Carla Montero. Das Buch erschien 2013 auf deutsch und ist bisher der einzige Roman von Montero, der ins Deutsche übersetzt wurde. Für mich ist das Buch ein weiteres Beispiel dafür, dass es sich manchmal lohnt, bis zum Ende…

„Breaking News“ von Frank Schätzing

Hallo euch allen! Nachdem jetzt schon länger kein Buch-Titel mehr auf meinem Blog aufgetaucht ist, möchte ich euch nun eine Rezension zu Frank Schätzings letztem Roman „Breaking News“ aus dem Jahr 2014 schreiben. Zuvor hatte ich bereits Schätzings Meisterwerk „Der Schwarm“ gelesen und ebenso wie dieser, ist auch „Breaking News“ den 1000 Seiten sehr nahe….

„Die Geisha“ von Arthur Golden

Das Buch „Die Geisha“ habe ich auf einem Flohmarkt ergattert und nun konnte ich es dann auch endlich mal lesen. Wie es mir gefallen hat könnt ihr in meiner folgenden Rezension lesen: Worum geht’s? Verkauft von ihren Eltern, getrennt von ihrer Schwester und verunsichert findet die kleine Chiyo sich in den 30er Jahren in einer…

„Marlene“ von Hanni Münzer

Vor einem Monat hat mich ein anderer Blog auf dieses Buch gebracht. Leider weiß ich nicht mehr welcher es war, sonst würde ich ihn natürlich hier verlinken. Nach einem Monat Lesezeit (es lag nicht am Buch, sondern an der Uni) möchte ich euch nun auch meine eigenen Eindrücke zu Hanni Münzers „Marlene“ zeigen. Die junge…

„Der Liebhaber“ von   A.B. Jehoshua

Eine „kleine“ Buchrezension zu einem nicht mehr ganz so neuem Buch  🙂 Den Roman des israelischen Schriftstellers habe ich auf dem Flohmarkt für 1 € gekauft.  Er erzählt die Geschichte von einem Mann, der sich auf die Suche nach dem Liebhaber seiner Frau macht. Die Sicht des Erzählers wechselt zwischen 6 Personen: Dem Vater Adam,…