„Der Golem“ von Gustav Meyrink – Klassiker der Bücherwelt

Heute gibt es eine Rezension zu „Der Golem“ von Gustav Meyrink aus dem Jahr 1913/14. Im Voraus möchte ich jedoch erst noch erwähnen, dass dieses Buch für mich nicht ganz so einfach zu bewerten ist. Das liegt vor allem daran, dass ich das Gefühl habe, die Aussage hinter dem Buch nicht verstanden zu haben. In…

„Die verlorene Ehre der Katharina Blum“ von Heinrich Böll

Auch wenn ich eigentlich selbst einen riesigen Stapel ungelesener Bücher besitze, musste ich zuletzt mal in das Regal meiner Mutter greifen. Naja, nicht ganz: Sie hat mir ein paar Bücher in mein Regal gestellt! Darunter auch zwei Werke von Heinrich Böll, von dem ich bisher noch nichts kannte. Letzte Woche wurde das schnell geändert und…