„Der Liebhaber“ von Marguerite Duras

Vor kurzem habe ich einen kleinen Stapel aus der Reihe „50 große Romane des 20. Jahrhunderts“ der Süddeutschen Zeitung geschenkt bekommen. Darunter befand sich auch Marguerite Duras‘ autobiografisch angehauchter Roman „Der Liebhaber“. Wir mir die das Buch gefallen hat, lest ihr hier im folgenden Text: Worum gehts? Im Indochina der 20er Jahre beginnt eine 15…

„Der Golem“ von Gustav Meyrink – Klassiker der Bücherwelt

Heute gibt es eine Rezension zu „Der Golem“ von Gustav Meyrink aus dem Jahr 1913/14. Im Voraus möchte ich jedoch erst noch erwähnen, dass dieses Buch für mich nicht ganz so einfach zu bewerten ist. Das liegt vor allem daran, dass ich das Gefühl habe, die Aussage hinter dem Buch nicht verstanden zu haben. In…

„Ben Hur“ von Lewis Wallace – Klassiker der Bücherwelt

Vor ein paar Monaten hat mein Vater mir einen ganzen Haufen an alter Bücher mitgegeben, darunter viele Klassiker. Dazu gehört unter anderem auch das Buch um das es heute gehen soll: „Ben Hur“ von Lewis Wallace, das mehreren gleichnamigen Filmen zur Vorlage diente, unter anderem der Version von 1959 die mit 11 Oscars ausgezeichnet wurde….

„Emma“ von Jane Austen – Klassiker der Bücherwelt

Heute gibt es eine Rezension zu „Emma“ aus dem Jahr 1815, Jane Austens letzter veröffentlichter Roman vor ihrem frühen Tod. Er gilt als ihr wichtigstes Werk. Es ist mein drittes Buch von ihr und ob es mir genauso gut gefallen hat, wie die anderen zwei, lest ihr im Folgenden: Worum geht’s? Die junge, vermögende Emma…

„Verstand und Gefühl“ von Jane Austen – Klassiker der Bücherwelt

Letztes Jahr habe ich mir den wunderschönen  „Jane Austen“-Schuber aus dem Reclam-Verlag gekauft und nun bin ich endlich dazu gekommen das erste Buch daraus zu lesen. Dabei handelt es sich um den Roman „Verstand und Gefühl“. Worum geht’s? Nach dem Tod ihres Mannes, ist Mrs. Dashwood dazu gezwungen mit ihren drei Töchtern in ein neues…

„Moby Dick“ von Herman Melville – Klassiker der Bücherwelt

Nach langer Zeit habe ich mal wieder ein Buch im Rahmen meiner „Challenge ohne Ende“ gelesen. Dabei handelt es sich um die gekürzte Fassung von Herman Melvilles „Moby Dick“. Ich habe die illustrierte Spezial-Ausgabe aus dem Tosa-Verlag gelesen, die leider absolut keine Angaben zum Roman gemacht haben. Daher werde ich euch die Daten zu der…

„Der Prozess“ von Franz Kafka – Klassiker der Bücherwelt

Einen wunderschönen Dienstag euch allen! Nach langer Zeit habe ich endlich Kafkas „Der Prozess“ gelesen und möchte euch nun meine Meinung dazu mitteilen. Nachdem ich von „Die Verwandlung“ eher weniger begeistert war, habe ich zunächst nicht wirklich das Bedürfnis gehabt, ein weiteres Werk von Kafka zu lesen. Aber 1.) hatte ich die beiden Romane zusammen…

„Robinson Crusoe“ von Daniel Defoe – Klassiker der Bücherwelt

Heute möchte ich euch meine Meinung zu dem Klassiker der Klassiker mitteilen. „Robinson Crusoe“ von Daniel Defoe ist bereits im Jahr 1719 erschienen, also knapp 300 Jahre alt, und gilt als der erste englische Roman. Dass dieses Buch bei meiner „Challenge ohne Ende“ natürlich nicht fehlen darf ist klar. Wie mir das Buch gefallen hat,…

„Madame Bovary“ von Gustave Flaubert – Klassiker der Bücherwelt

„Madame Bovary“ war einer der ersten Romane, die ich mir im Sinne meiner „Challenge ohne Ende“ zugelegt habe. Der Titel war mir noch aus dem Film „Little Children“ in Erinnerung, in dem ein Buchclub über Emma Bovarys Verhalten diskutiert. Und über sie lässt sich mit Sicherheit sehr viel diskutieren. Worum geht’s? Inspiriert von ihren Romanen,…

„Die Physiker“ von F. Dürrenmatt – Klassiker der Bücherwelt

Gestern habe ich das nächste Buch für meine Challenge gelesen. Dabei handelt es sich um Friedrich Dürrenmatts „Die Physiker“. Nachdem ich bereits von „Der Besuch der alten Dame“ so begeistert war, hatte ich recht große Erwartungen an die dieses Buch. Auch hier handelt es sie wieder um ein Theaterstück, jedoch habe ich die „neue“ Version…

Challenge ohne Ende – Was kommt noch auf mich zu ?

In meinem ersten Beitrag zu „Challenge ohne Ende – Klassiker der Bücherwelt “ habe ich euch zwar erzählt, wieso ich das tue – hab ich das??? – aber interessanter wäre es vielleicht noch gewesen zu sehen, was denn da so auf mich zukommt. Da stellt sich dann natürlich als erstes Mal die Frage: Was sind…

Die Jane Austen Romane im neuen wunderschönen Box-Set

Letzte Woche habe ich mich selbst beschenkt, mit einem Schuber der Jane Austen Romane. Diese Bücher gibt es ja in unglaublich vielen verschiedenen Ausgaben, aber diese hier finde ich besonders schön! Gefunden habe ich das gute Stück im Osiander, nachdem ich bereits einzelne Taschenbuch-Ausgaben in dem selben Design in einem anderen Laden gesehen hatte. Da…