„Love without Borders“ von Angela Braniff

Heute möchte ich euch mal ein englischsprachiges Buch vorstellen. Dabei handelt es sich um eine Autobiographie „Love without Borders“ (dt.: Liebe ohne Grenzen) der Vollzeit-Mama Angela Braniff, die vor allem durch ihren Youtube Kanal „This Gathered Nest“ bekannt wurde. Ich bin vor Jahren über eines ihrer Adoptions-Videos auf den Kanal aufmerksam geworden und schaue seither…

„Kinder des Zufalls“ von Astrid Rosenfeld

Nachdem ich Lucia Berlins Kurzgeschichten „Abend im Paradies“ so genossen habe, wollte ich schauen, ob noch mehr Bücher aus der Kampa Pocket Reihe mich so begeistern können. Daher wählte ich „Kinder des Zufalls“ als nächsten Titel aus dieser klimaneutralen Taschenbücherreihe. Worum geht’s? Das Buch erzählt rückblickend die Familiengeschichte von Maxwell und Elisabeth. Insbesondere die Leben…

„Der Heilige mit der roten Schnur“ von Flavius Ardelean

Ein weiteres Buch das ich bereits vor einem Jahr gelesen habe und euch trotzdem noch vorstellen möchte, insbesondere da jetzt wieder Gruselzeit ist! Bei dem Buch handelt es sich um Flavius Ardeleans skurrilen Roman „Der Heilige mit der roten Schnur“ und worum es geht lest ihr wie immer im Folgenden: Worum geht’s? Wir begleiten das…

„Malvita“ von Irene Diwiak

Es ist schon ein Jahr her, da durfte ich bei der Leserunde zu Irene Diwiaks Roman „Malvita“ teilnehmen. Die Rezension ist seither in meinem Entwurf-Ordner verschollen, doch nun, da ich sie wiedergefunden habe, kann ich sie auch veröffentlichen. Irene Diwiak hat hier einen sprachlich sehr schönen Roman geschrieben und mit ihren Worten eine tolle Atmosphäre…