Youtube (Teil 3) – Unterhaltung

Vor einiger Zeit habe ich euch auf diesem Blog ein paar Youtube-Kanäle vorgestellt. Irgendwie habe ich jedoch vergessen, diese Reihe auch zu beenden. Nachdem ich euch bereits Empfehlungen für Family– und Wissens-/Lern-Kanäle gezeigt habe, wollte ich euch auch noch Kanäle vorstellen, die eher zur Unterhaltung dienen. Ich weiß, ich weiß, nicht jeder hängt die ganze…

„Die Zauberflöte“ von W.A. Mozart und Emanuel Schikaneder

Ich bin nicht nur Fan von klassischer Literatur, sondern auch von klassischer Musik. Da eignet sich doch eine Oper perfekt um beide Künste zu vereinen! „Die Zauberflöte“ von Mozart zählt zu den bekanntesten Opern der Welt und ist sowohl bei alt als auch bei jung bekannt. Ich erinnere mich noch daran, das Kindertheater bei uns…

1 Jahr Leseliste: Top oder Flop?

Im Sommer diesen Jahres, habe ich euch meine Leseliste vorgestellt und Tipps gegeben, wie man (meiner Meinung nach) am besten so eine lange Leseliste erstellt. Leselisten sind nicht für Jeden etwas und viele bleiben wenn dann auch lieber bei einer kleinen Liste, die vielleicht nur den Plan für den nächsten Monat darstellt. Heute soll es…

„Eden Prophecy“ von Graham Brown

Zum Ende des Jahres gab es für mich nochmal ein richtiges Lese-Highlight! Angezogen vom Cover und der vielversprechenden Story, habe ich mir vor einiger Zeit das Buch „Eden Prophecy“ von Graham Brown zugelegt. Es ist der dritte Teil rund um die Agenten Hawker und Laidlaw. Und was soll ich sagen, es war so unglaublich spannend!…

Zu viel Schatten, zu wenig Tee! Bookstragram am Limit!

Na gut, na gut, am Limit ist vielleicht eine übertrieben Formulierung, aber mir ist in diesem Moment einfach kein Spruch eingefallen, der flutscht. Vor einigen Tagen, bin ich in Instagram auf @jacy_green’s  (Blog) Post aufmerksam geworden, in welchem sie ihre Follower bittet, ein paar tolle und lustige #bookstagramfunfacts von sich zu erzählen. Ich fand die…

„Meine Bibliothek“ – App-Review

Wer kennt das nicht, man hält ein Buch in der Hand und weiß nicht, ob man es schon zuhause stehen hat oder nicht. Mir zumindest, geht es sehr oft so! Vor allem bei unvollständigen Reihen weiß ich manchmal nicht, welchen Titel ich schon besitze und welcher mir noch fehlt. Bisher habe ich Titel, die ich…

„Schwarz“ von Stephen King

Es ist geschehen: Ich habe mein erstes Buch von Stephen King gelesen. Vor einiger Zeit habe ich auf einem Bücher-Flohmarkt diesen Roman aus den 80er Jahren entdeckt und ohne große Überlegung auch gekauft. Mir war dabei nicht klar, dass es sich hierbei um den ersten Teil von Kings „Dunkler Turm“-Saga handelt, das wurde mir erst…

„Du bist, was du schläfst“ von Tobias Hürter

Seit zwei Jahren möchte mein Freund, dass ich endlich dieses Buch lese! Aber ich hatte ja noch so viele andere Bücher zur Auswahl. Bis dann die Leseliste kam und ich eben auch dieses Buch in die ewige Liste an Büchern einreihen konnte. Wie mir „Du bist, was du schläfst“ von T. Hürter gefallen hat, könnt…

Flow Challenge # 33

Einen schönen 2. Advent an euch alle! Es ist Zeit für eine neue Runde der Flow-Challenge! Wer diese Beiträge schon länger mitverfolgt weiß inzwischen: Diese Challenge wurde von Sandra von Nana – Der Bücherblog ins Leben gerufen und beruht auf einem kleinen Heftchen, dass in einer Ausgabe des Flow-Magazins beigelegt war. Was machst du meistens…

Mystery Blogger Award 2.0

Hatte ich nicht letzte Woche erst gesagt, dass ich an keinen Awards mehr „teilnehme“? Tja, so schnell kann es gehen. Aber bei den Fragen von Solera 1857 konnte ich einfach nicht widerstehen, daher gibt es jetzt eben eine zweite Runde des Mystery Blogger Award. Ins Leben gerufen wurde dieser Award von Okoto Oko Enigma.Wer Spaß…

„Ben Hur“ von Lewis Wallace – Klassiker der Bücherwelt

Vor ein paar Monaten hat mein Vater mir einen ganzen Haufen an alter Bücher mitgegeben, darunter viele Klassiker. Dazu gehört unter anderem auch das Buch um das es heute gehen soll: „Ben Hur“ von Lewis Wallace, das mehreren gleichnamigen Filmen zur Vorlage diente, unter anderem der Version von 1959 die mit 11 Oscars ausgezeichnet wurde….

„Schneefall / Ein ganz normaler Tag“ von Simon Beckett

In letzter Zeit lese ich ja recht häufig Kurzgeschichten und auch ziemlich viele, die etwas mit Weihnachten zu tun haben! Beim Warten auf den Zug ist mir dann ein kleines Büchlein mit zwei weihnachtlichen Kurzgeschichten von Simon Beckett in die Hand gefallen, die sich ebenfalls in die David-Hunter-Reihe einordnen lassen. Gekauft. Gelesen. Worum geht’s ?…