Es war einmal eine weiße Ananas…

Meine lieben Leser & Leserinnen, es ist so weit! Seit einiger Zeit habe ich nun schon einen zweiten Blog, aber bisher habe ich mich einfach noch nicht wohlgefühlt, euch das mitzuteilen. Aber jetzt, wo das Ganze so langsam Gestalt annimmt, möchte ich euch einladen, auch bei meinem zweiten Blog vorbeizuschauen!

cropped-pine2h-1.png

„Die weiße Ananas“ ist der Titel des Blogs und es geht hier um mich. Keine Bücher, keine Musik, keine Produkt-Erfahrungen. Als ich mit dem Bloggen begonnen habe, hatte ich stets die Idee im Kopf, lustige oder auch nachdenkliche Texte zu meinen Erlebnissen zu schreiben. Sei es der Alltag oder besondere Anlässe. Da sich der Blog dann aber mir nichts, dir nichts in einen Bücher-/Musik-Blog verwandelt hatte, fand ich solche persönlichen Alltags-Storys unpassend. Ein paar Mal habe ich zwar solche Dinge veröffentlicht, aber ich war nie so richtig zufrieden. Also habe ich zu Beginn diesen Monats beschlossen, es zu versuchen. Und da eine so lange URL wie „www.die-weisse-ananas.wordpress.com“ gar nicht mal SO hübsch aussieht, habe ich mich auch getraut, den Blog selbst zu hosten und bin durch das ganze Drama gegangen, dass solch ein selbstgehosteter Blog in den ersten paar Stunden mit sich bringt. Da ich ungeduldig bin, wie sonst was, musste mein Freund mir helfen. Um 1 Uhr nachts. Und jetzt sind wir hier.

Auf meinem neuen Blog soll es also um mich gehen. Um mich, meine Krankheit, meine Hobbys, mein Studium und meinen Alltag. Wer weiß, vielleicht rutscht auch mal der ein oder andere Kommentar zu irgendwelchen Weltereignissen mit rein!

Momentan lass ich es erst mal ruhig angehen und daher werden die nächsten Beiträge sicherlich noch ein bisschen auf sich warten, aber ein paar Texte habe ich schon veröffentlicht und vielleicht sagen sie ja dem ein oder anderen unter euch zu. Wenn ihr mich nun auch auf diesem Blog begleitet, dann freue ich mich natürlich sehr, wenn nicht…das nächste mal vielleicht 😉

→Die weiße Ananas←

cropped-pine2h-1.png

 

3 Kommentare Gib deinen ab

  1. Myriam sagt:

    Liebe Pia,

    dein neuer Blog ist toll geworden! Inhaltlich sowieso, aber ich finde auch das Theme wirklich einfach nu schön. Und die Ananas! Ich liebe die weiße Ananas! 😀

    Ich freue mich schon auf mehr,
    liebe Grüße,
    Myriam

    Gefällt 1 Person

    1. Pialalama sagt:

      Hallo Myriam!

      Vielen lieben Dank für deinen schönen Kommentar! Es freut mich, dass dir mein neuer Blog gefällt 🙂

      Liebe Grüße!

      Gefällt 1 Person

  2. Sahneplatten sagt:

    Na Pia,

    das ist doch großartig, dass du dich traust und dir die Mühe machst!
    Da bin ich schon sehr gespannt…:)

    LG Torsten

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s