13 Reasons Why Soundtrack #Musik-Tipp 15

Die Serie ist momentan in aller Munde – der Sountdrack sollte in aller Ohren sein! In der letzten Folge von „Tote Mädchen lügen nicht“ singt Selena Gomez ein wunderschönes Cover zum bekannten Song „Only You“. Der Song hat meiner Meinung nach perfekt zu den Szenen gepasst und ich musste unbedingt dieses Lied haben. Nachdem ich dann nochmal Lord Hurons „The Night We Met“ gehört habe, musste es gleich das komplette Album sein. Das Album ist in sich sehr stimmig und passt zur High School Atmosphäre, wie sie es in der Serie ist. Neben Lord Huron, die ich euch in meinem letzten Tipp empfohlen habe, hören wir noch weitere großartige KünstlerInnen die hierzulande eher unbekannt sind. Selena Gomez, die die Serie mitproduziert hat, hat neben ihrer Cover-Version von Only You auch noch eine Akustik-Version ihres Songs „Kill’em With Kindness“ zum Soundtrack beigesteuert. Songs die mir ebenfalls sehr gut gefallen haben waren der etwas rockigere Song “ A 1000 Times“ von Hamilton Leithauser + Rostam und „Bored“ von Billi Eilish, deren Stimme leicht mit Birdys zu verwechseln ist. Die Soundtrack Liste ist einfach nur super ausgewählt und sicherlich nicht nur was für die Liebhaber der Serie!


 

Download bei Amazon: 13 Reasons Why (A Netflix Original Series Soundtrack)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s