Nicht der erste Versuch oder Wie kann man nur so vergesslich sein!

Gestern bin ich über einen Blog gestolpert, der über blogger.com läuft. Das ist mir zunächst gar nicht aufgefallen, bis ich verzweifelt nach dem wordpress-Folgebutton gesucht habe. Dafür habe ich was anderes gefunden: Meinen Blog. Und damit mein ich nicht den Blog auf dem ihr euch gerade befindet! Nein, ich habe vor gut 7 Jahren schon einmal einen Blog starten wollen. Dieser Blog war ebenfalls bei blogger.com angemeldet und erklärt auch, warum ich den Folge-Button dieses Bloggerportals nutzen konnte. Ich war erst ziemlich irritiert, da dort schon rund 60 Beiträge formuliert waren. Ich mein, ich vergesse ja häufiger was (zum Beispiel dass ich komplette Serien schon geschaut habe). Aber an 60 Beiträge hätte ich mich doch erinnert… nach einem genaueren Blick habe ich festgestellt, dass die Beiträge gar nicht von mir stammen, sondern der Blog damals eine Art Zusammenarbeit unter 30 Seconds To Mars Fans war. Ich selbst habe nur einen Beitrag dazu beigesteuert. Ein Beitrag wie sehr ich die sogenannte „Echelon“-Familie liebe und wie toll ich die Band finde. Jaja, das Leben einer 16 Jährigen… Da ich mich inzwischen nicht mehr als Fan der Band bezeichnen würde ( ich höre sie trotzdem noch gerne…), habe ich meinen Beitrag und auch gleich meinen „Blog“ gelöscht ( Der nur aus einer Überschrift bestanden hat).


Übrigens: Zu diesem Blog gibt es jetzt auch eine Mail-Adresse: pialalama-blog@gmx.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s