„Eat Pray Love“ von Elizabeth Gilbert

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Einen schönen Ostermontag euch allen! Ich hoffe, ihr konntet die Ostertage genießen und euch etwas erholen bevor der Arbeits-/Schul- oder Uni-Stress wieder losgeht. Ich möchte euch nun etwas zum Buch „Eat Pray Love“ von Elizabeth Gilbert erzählen. Das Buch habe ich auf einem Flohmarkt gefunden und da das Cover mich so angesprochen hat und der Film auch nicht so übel war, ist es in mein Regal eingezogen. Nun habe ich es endlich (fertig)gelesen und was ich davon halte könnt ihr im folgenden erfahren:

Um was geht’s ? Elizabeth Gilbert, die sich von ihrem Mann hat scheiden lassen, möchte zu sich selbst finden und ihr Leben wieder in den Griff bekommen. Sie möchte wieder glücklich sein. Dafür tritt sie eine Reise in drei Länder – den drei „I“s – an. Zuerst geht es nach Italien um das „Genießen“ zu lernen, dann nach Indien um zu sich selbst zu finden und zum Schluss nach Indonesien, genauer gesagt nach Bali, wo sie wieder der Liebe begegnet.

IMG_20170413_165508Bei „Eat Pray Love“ handelt es sich um einen Erfahrungsbericht der Autorin, d.h. es handelt sich hier um eine wahre Geschichte. Leider musste ich mich darüber immer wieder wundern, denn zum einen scheinen viele Erfahrungen viel zu perfekt und andere wieder viel zu unglaubwürdig. In Indien fällt Liz angeblich 4m bis 5m aus einem Fenster und landet auf einem Betonboten auf ihrem Rücken, ohne davon wirklich mitgenommen zu werden. Ich selbst bin mal 3m auf weichen Rindenmulch gefallen und das tat schon höllisch weh. Ich konnte dieser Stelle einfach keinen glauben schenken.

In drei Teile und 108 Kapitel unterteilt, war das Buch, um es einfach auszudrücken: Langweilig. Einfach nur stinklangweilig. Ich bin kein Mensch, der Bücher gerne abbricht, da ich jedem Buch noch bis auf die letzte Seite ein Chance geben will, aber leider konnte Elizabeth Gilbert mich nur an einigen wenigen Stellen zufriedenstellen. Das Ende hat mir zwar gefallen, aber das reicht nun mal nicht. Viel zu oft wurden andere Personen zitiert oder ihre Gedanken eingeworfen. Mir war es zu viel Geschwafel, zu wenige „Aha“ und „Oh!“ Momente. Vor allem während dem Indien-Teil ist mir aufgefallen, wie ich immer wieder einfach nur über die Sätze hinweg gelesen habe, ohne dass auch nur ein Wort davon überhaupt in meinem Kopf angekommen ist. Mir ist es wirklich ein Rätsel, wie dieses Buch so lange ganz oben auf der Bestsellerliste gestanden haben kann. Vielleicht liegt es aber auch an der deutschen Übersetzung, die offenbar (nach kleiner Recherche) sehr stark kritisiert wurde.
Leser, die sich stark für Esoterik, Meditation, Selbstfindung und Beten interessieren, werden sich mit dem Buch wahrscheinlich mehr anfreunden können, als ich, aber für alle anderen ist es wohl eher eine Zeitverschwendung, da das Buch auf kein Ziel hinarbeitet und uns scheinbar auch nichts mitteilen möchte.

Fazit Elizabeths Gilberts Erfahrungsbericht über Selbstfindung und dem Weg zur Zufriedenheit war leider eine langweilige Zeitverschwendung für mich. Auch wenn ich es nicht richtig schlecht fand, kann ich dem Buch nur 2 von fünf Sternen geben, was einem „es war ok“ entspricht.


„Eat Pray Love“ |Elizabeth Gilbert |BVT Berliner Taschenbuch Verlag |480 Seiten

4 Kommentare Gib deinen ab

  1. Buchstabenwoerter sagt:

    Mir ging es bei dem Buch nicht anders. Viel zu viel gerede und unnötig langgezogen. Habe es nicht mal bis zum Ende ausgehalten. Da schaue ich dann doch lieber den Film. 😂

    Gefällt 1 Person

  2. solera1847 sagt:

    Danke! Wieder ein Buch, das ich mir getrost sparen kann, ohne etwas zu verpassen. 👍🏻

    Gefällt 1 Person

  3. Tina sagt:

    Auf den Punkt gebracht. Ich habe für das Buch Wochen gebraucht…. Der Film war tatsächlich besser.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s