Flow-Challenge #10

am

Heute schaff‘ ich es mal die Challenge schon vor 22 Uhr zu schreiben. Weiter geht’s mit den nächsten 10 Fragen der Flow-Challenge von nana – der Bücherblog.

picsart_06-08-07.13.13.jpg

1. Was schiebst du zu häufig auf? Die Küche. Also, das Putzen der Küche. Klassiker, oder ?

2. Bei welcher Filmszene musstest du weinen? Da muss ich nicht lange überlegen: Im dritten Teil von Der Herr der Ringe, als Frodo, Sam, Merry und Pippin sich in Minas Tirith vor Aragorn verbeugen möchten, sich dann aber alle Anwesenden vor ihnen verbeugen. Da werde ich immer so emotional. Ich könnt schon losheulen, wenn ich das Auenland-Theme höre. Hach…

3. Verzeihst du anderen Menschen leicht? Früher ja, inzwischen kommt es deutlich auf die Situation an. Es gibt kleine Dinge, bei denen man schnell verzeiht und große Dinge, wo man lieber noch etwas länger sauer sein möchte, damit das Gegenüber auch wirklich seinen Fehler versteht.

4. Was hast du früher in einer Beziehung getan, tust es heute aber nicht mehr? Früher? So alt bin ich noch nicht, haha. Meine früheren „Beziehungen“ waren keine.

5. Wie wichtig ist bei deinen Entscheidungen die Meinung anderer? Auch hier kommt es wieder darauf an, um was es geht. Zum Beispiel bei Kleidung: da Interessiert mich die Meinung von anderen recht wenig. Mir fällt spontan gerade auch keine wichtige Entscheidung ein, die ich treffen müsste… Aber wenn es jemanden zu berücksichtigen gibt, dann tue ich das natürlich auch.

6. Bist du ein Zukunftsträumer oder ein Vergangenheitsträumer? Warum sollte ich in der Vergangenheit leben 😉 Ich träume von meinem Pick-Up Truck, meinem Holzhaus in den Smockey Mountains und meiner Bibliothek.

7. Wo bist du am liebsten? Da, wo die Menschen sind bei denen ich mich wohlfühle. Und an sich bin ich gerne daheim in meiner eigenen Wohnung, was ich jetzt nach der Feiertagen wieder gemerkt habe. Ich liebe es zwar, meine Familie zu sehen, aber inzwischen ist eben hier in Tübingen mein Zuhause.

8. Was ist dein Lieblingsdessert? In letzter Zeit habe ich die Lust an Desserts verloren, aber was ich wirklich liebe ist eine gebackenen Banane im Teig mit Honig, Vanilleeis und heißen Himbeeren.

9. Fühlst du dich fit? Momentan: Nein. Ich habe nach 87 Tagen (!) endlich wieder Sport machen können, und jetzt habe ich seit 3 Tagen den Muskelkater des Todes. Aber auch so bin ich eher weniger fit…

10. Welchen Grund hatte dein letzter Umzug? Zum einen, war meine alte Wohnung zu weit weg von der Uni und zum anderen wollte ich dann doch lieber mit meinem Freund alleine Wohnen.

Das war’s auch schon wieder!

Viele Grüße,

Pia!

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s