Leckerer Nudel-Sauerkraut-Auflauf nach Mama #Küche 2

Nach langer Zeit habe ich letzte Woche endlich mal wieder meinen Lieblings-Nudel-Auflauf gemacht (—> Lustiger Kochabend mit Freunden!). Das Rezept habe ich von meiner Mama, denn bei Mama schmeckt’s am besten! Und heute dachte ich mir, dass ich es gerne mit euch teilen würde. Also los geht’s!

Für diesen leckeren Auflauf benötigt ihr folgendes:

  • 500 g Nudeln (am besten Fusili)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Packung Kochschinken (wichtig für den Geschmack)
  • 1 Dose Sauerkraut*
  • 1 Becher Sahne
  • 450g Käse (am besten Gouda)
  • Etwas Butter
  • Öl
  • Pfeffer
  • Salz
  • Auflaufform
  • Ofen auf 200°C vorheizen

*Je nach Marke eine mittlere bzw. große Dose (kommt auch auf die Größe eurer Auflaufform an; ich nehme meistens die 810g Dose von Freshona)

  1. Nudeln nach Packungsangabe zubereiten und den Gouda, wenn er am Stück ist, kleinreiben
  2. Die Zwiebeln und den Schinken klein schneiden und dann in einer Pfanne leicht anbraten
  3. Sauerkraut in die Pfanne geben (mit Saft) und 10 Minuten andämpfen; gelegentlich durchwenden
  4. Auflaufform mit Butter einfetten
  5. Sauerkraut, Nudeln und Käse schichtweise in die Form geben. Dabei mit Käse abschließen.
  6. Die Sahne mit Pfeffer und Salz gut würzen und dann über den Inhalt der Auflaufform verteilen.
  7. Für ca. 30 Minuten in den Ofen

Guten Appetit!

(Irgendwann wird hoffentlich noch ein Bild folgen! )

 

Mein letztes Rezept: Hühnchenschenkel mit Gemüse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s